HOCH

FAQ

WAS PASSIERT, WENN ICH
KEIN GUTHABEN AUF DEM ZÄHLER HABE?

Vergessen rechtzeitig aufzuladen 😱? Keine Panik! Wir lassen dich nicht sofort im Dunkeln stehen. Wenn du kein Guthaben auf dem Zähler hast, wird die Leistung deines Zählers zunächst auf 500 W reduziert. Das heißt, wichtige Geräte, wie z. B. dein Kühlschrank, werden weiter mit Strom versorgt. Geräte, die jedoch viel Strom verbrauchen, wie z. B. ein Herd oder ein Staubsauger, können mit der Leistungsbeschränkung nicht genutzt werden.

Die leistungsbeschränkte Stromlieferung ist auf 15 kWh begrenzt. Bei einem durchschnittlichen Verbrauch hast du somit noch ungefähr einen Tag Zeit dein Guthaben wieder aufzuladen 😅. Ist diese Grenze erreicht, deaktiviert sich dein Zähler automatisch.

Sobald du neues Guthaben aufgeladen hast, kannst du deinen Zähler in deinem Loginbereich "Meine EnergieRevolte" wieder aktivieren. Bitte schau vorher in deiner Wohnung nach, ob irgendwo Gefahren lauern, wenn du den Strom wieder einschaltest (z. B. ein Handtuch auf dem eingeschalteten Herd). Das während der leistungsbeschränkten Weiterbelieferung verbrauchte Stromguthaben wird bei deinem nächsten Stromeinkauf von deinem neuen Guthaben abgezogen.

ZURÜCK ZU DEN FAQ